Du bist auf der alten Webseite der ÜBERSCHRIFTEN. Die neue kommt bald!

Hast du sie entdeckt?

Meine Mischung aus echten und virtuellen Installationen:

Düsseldorf

WENN DU NICHT FRAGST, IST DIE ANTWORT IMMER „NEIN“ //WENN DU KEIN GUTES BEISPIEL SEIN KANNST, SEI EINE SCHRECKLICHE WARNUNG //VIELE DINGE ERSCHEINEN OFT NUR WIDERSPRÜCHLICH, WENN DU IN SCHWARZWEISS DENKST //DU WIRST DORT AM ERFOLGREICHSTEN SEIN, WO DU DICH AM INTENSIVSTEN INTERESSIERST //ANFÄNGER:INNEN WARTEN AUF INSPIRATION – PROFIS WISSEN, DASS SIE KOMMT, NACHDEM SIE ANGEFANGEN HABEN //SIEH DIE VERGANGENHEIT NICHT ALS SELBSTVERSTÄNDLICH AN //DU HAST EIN RECHT DARAUF, DU ZU SEIN, ABER DU HAST KEINEN ANSPRUCH DARAUF, DAFÜR GEMOCHT ZU WERDEN //EINIGE MENSCHEN SIND NICHT GUT FÜR DICH – UND SIE SIND KEINE SCHLECHTEN MENSCHEN //WENN DU RISIKEN NICHT MEHR AUSSCHLIESSEN KANNST, WIRST DU DICH NUR NOCH AUF WENIGE KONZENTRIEREN KÖNNEN //WENN DU AN NICHTS GLAUBST, ÄNDERST DU AUCH NICHTS ZUM BESSEREN //ES IST LEICHT, NEGATIV ZU SEIN //JE WEITER WEG ODER LÄNGER HER ETWAS IST, DESTO MEHR IDEALISIERST DU ES //DU KANNST KEINE ZEIT SPAREN – NUR FREI MACHEN //DU BIST DAFÜR VERANTWORTLICH, VERSTANDEN ZU WERDEN //DIE MEISTEN MENSCHEN VERTRAUEN HUMOR //WENN DU IHNEN HELFEN WILLST, SAG IHNEN DIE WAHRHEIT – WENN DU DIR HELFEN WILLST, SAG IHNEN WAS SIE HÖREN WOLLEN //ES GIBT EINEN ENTSCHEIDENDEN UNTERSCHIED ZWISCHEN TRAUEN UND VERTRAUEN //DER BESTE WEG, DEIN SELBSTVERTRAUEN ZU STÄRKEN, IST DIE VERBESSERUNG DEINER FÄHIGKEITEN //DU LERNST NICHTS VON MENSCHEN, DIE DIR ZUSTIMMEN //WENN DU NICHT FRAGST, IST DIE ANTWORT IMMER „NEIN“ //AGGRESSION KOMMT AUS ÜBERZEUGUNG – WUT AUS SCHMERZ //STELL SICHER, DASS DU DIE RICHTIGEN LEUTE VERÄGERST //AUFHÖREN IST EINE DER WICHTIGSTEN FÄHIGKEITEN //WENN DU ZU VIEL AUF DIE HARTE TOUR LERNST, LERNST DU IRGENDWANN GAR NICHTS MEHR //WENN DU SAGEN MUSST, WARUM DU BESSER ALS JEMAND ANDERES BIST, HAST DU BEREITS VERLOREN //WENN DEIN LEBEN VOLLER IDIOTEN IST, BIST DU DER KLEINSTE GEMEINSAME NENNER //NUR WEIL DU DES TEUFELS ADVOKAT BIST, BEDEUTET DAS NICHT, DASS DER TEUFEL AUF DEINER SEITE IST //DAS SICHERE ZU TUN IST NICHT DASSELBE WIE DAS RICHTIGE ZU TUN //WAS DICH NICHT TÖTET, SCHIEBT DAS UNVERMEIDLICHE HINAUS //WENN DU IHNEN HELFEN WILLST, SAG IHNEN DIE WAHRHEIT – WENN DU DIR HELFEN WILLST, SAG IHNEN, WAS SIE HÖREN WOLLEN //GEUNDER MENSCHENVERSTAND ALLEINE REICHT NICHT AUS, UM KOMPLEXE PROBLEME ZU LÖSEN //DIE HÄSSLICHE REALITÄT SCHLÄGER IMMER DIE SCHÖNE IDEE //VERWECHSLE ERSCHÖPFUNG NICHT MIT WILLENLOSIGKEIT //DU SOLLTEST DICH DANACH AUSRICHTEN, WAS ALS NÄCHSTES KOMMT //SEI BESONDERS KRITISCH GEGENÜBER MENSCHEN, DIE ERST REICH GEWORDEN SIND, UM DANN IDEALE ZU HABEN //

Bilbao

DIE MEISTEN MENSCHEN ARBEITEN HART – ALLERDINGS AN DEN FALSCHEN DINGEN //WAS DU NICHT KOMMUNIZIEREN KANNST, BESTIMMT DEIN LEBEN //DU BIST KEIN INDIVIDUALIST, NUR WEIL DU DAGEGEN BIST //

Dresden

WENN DU DICH NICHT ENTSCHEIDEN KANNST, IST DIE ANTWORT „NEIN“ //DIESER WEG IST EIN WEG – NICHT DER WEG //

Wuppertal

DU KÖNNTEST DAS AUCH – HAST DU ABER NICHT //DIE MEISTEN MENSCHEN SIND SO GEBILDET WIE DIE LETZTEN FÜNF BÜCHER, DIE SIE GELESEN HABEN //AUCH KEIN HANDELN HAT KONSEQUENZEN //

Akaba und Damaskus

SIE SAGEN, DASS DU DU SELBST SEIN SOLLST, UND DANN VERURTEILEN SIE DICH //WAS SIND DEINE GRENZEN //ES IST NICHT, WO DU BIST – ES IST, WOHIN DU GEHST //

Tokyo

WAS DU GESAGT HAST, IST NICHT MEHR DEINS //

An anderen Orten

NICHT ALLE LEBEN SIND GLEICH //WENN DU ZU BESCHÄFTIGT FÜR DEIN HERZENSPROJEKT BIST, HAST DU KEIN PROBLEM MIT DEINER ZEIT, SONDERN MIT DEINER ANGST //NICHT FAKTEN, SONDERN GESCHICHTEN ÄNDERN MEINUNGEN //AM ENDE WIRD NICHT IMMER ALLES GUT //WENN ES DUMM AUSSIEHT, ES ABER FUNKTIONIERT, IST ES NICHT DUMM //JEMAND MUSS NICHT SELBST BETROFFEN SEIN, DAMIT SIE SICH FÜR ETWAS EINSETZTEN DÜRFEN //WENN DU ZU VIEL UNTERSCHEIDEST, WIRST DU LETZTLICH NICHTS TUN //WENN DU DIE VERANTWORTUNG INSTINKTIV BEI ANDEREN SUCHST, FINDEST DU SIE BEI DIR //MACH WENIG OFT //DU WIRST DIE WIRKLICHKEIT NICHT ÄNDERN //DIE MEISTEN MENSCHEN HABEN ANGST DAVOR, EINEN LANGSAMEN UND QUALVOLLEN TOD ZU STERBEN, UND SEHEN DIE IRONIE IHRES EIGENEN LEBENS NICHT DARIN //DU SIEHST DICH SELBST IN DER WELT – UND WENN SIE GRAUSAM ODER BÖST IST, IST ES ZEIT, IN DICH SELBST ZU SEHEN //